Guschein
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Märchenhaftes Almenland...

...zwischen Glitzerschnee und vereisten Bächen

Wenn sich die sattgrünen Wiesen und Weiden im Winter in eine unendliche Schneelandschaft verwandeln und die Sonne die weiße Pracht zum Funkeln bringt, wird es still im Almenland. Die vereisten Bäche glucksen nun nicht mehr und auch der Gesang der Vögel ist verstummt. Wunderbar entspannend ist diese magische Stille: perfekt zum Durchatmen, Erholen und Genießen. Und genießen können Sie hier jetzt eine ganze Menge!

Anfrage an:

Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden und senden Ihnen entsprechende Angebote zu.


Mitteilung:

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Angaben werden nur zur Angebotserstellung verwendet und keinenfalls an Dritte weitergegeben.

Das Skigebiet für Individualisten

© TVB Almenland, Foto Pollhammer, Teichalmlifte

Fernab von Rummel und Massentourismus laden im Naturpark Almenland vier Lifte zu unbeschwerten Winteraktivitäten ein. Als Sonnenanbeter nutzen Sie am besten die Holzmeisterlifte, denn damit gelangen Sie zu einem herrlichen Sonnenhang, an dem sich Familien mit Kindern pudelwohl fühlen. Der Pirstingerkogellift garantiert Ihnen ein hundertprozentiges Schneevergnügen: Die Beschneiungsanlage mit den vier Schneekanonen sorgt jeden Tag für beste Pistenverhältnisse. Die Teichalmlifte, ideal für kleine Gäste, mit gleich zwei Zauberteppichen. Und dann ist da noch der Eibisberglift. Er ist die ideale Wahl für alle, die Naturschnee in seiner ursprünglichsten Form lieben. 

Winterwandern und Schneeschuh-Touren

© TVB Almenland, Foto Pollhammer, Schneeschuhwandern

Rund um den malerischen Teichalmsee finden Sie bei guter Schneelage traumhaft schöne und bestens präparierte Winterwanderwege. Für ein noch intensiveres Naturerlebnis bieten sich Schneeschuh-Touren an, denn damit sind Sie an keine vorgegebenen Routen gebunden.


Anfänger haben die Möglichkeit, an einer geführten Tour teilzunehmen. Und falls Sie keine eigenen Schneeschuhe besitzen: Sowohl auf der Teichalm als auch auf der Sommeralm können Sie das passende Equipment ausleihen! Tipp: Gönnen Sie sich vor Ihrer Tour doch ein zünftiges Almfrühstück auf der ganzjährig geöffneten Stoakoglhütte!

Rodeln und Eislaufen

© TVB Almenland, Foto Pollhammer, Rodeln

Im Naturpark Almenland können Sie sich mit Ihren Kindern, dem Partner oder mit Freunden auf gleich mehreren Rodelpisten rasante Wettrennen liefern. Ihren platzraubenden Schlitten dürfen Sie übrigens ruhig zu Hause lassen, denn auf der Holdahütt'n steht Ihr persönlicher Rodel schon zum Verleih bereit.


Schlittschuhprinzessinnen und Kufenhelden haben die Qual der Wahl zwischen zahlreichen, malerisch gelegenen Eislaufplätzen. Besondere Extras wie Eisstockschießen oder ein romantischer Nachtlauf mit Lichtanlage machen aus dem eisigen Vergnügen ein unvergessliches Erlebnis. Auf mehreren Eislaufplätzen ist der Eintritt sogar frei!