Guschein
  • Bild

  • Bild

  • Bild

  • Bild

  • Bild

MondSeeLand: mit und ohne Schnee ein Traum

Im Winter kann das MondSeeLand eine beeindruckende Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Völlig unabhängig von der Schneelage und vom Wetterbericht erwarten Sie hier nämlich zahllose abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten. Ob draußen in der Natur bei tanzenden Schneeflocken oder drinnen im Warmen bei einer vergnüglichen Kegelpartie, freuen Sie sich auf wunderbar erholsame Tage in einer der schönsten Regionen im Salzkammergut!

 

 

Anfrage an:

Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden und senden Ihnen entsprechende Angebote zu.


Mitteilung:

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Angaben werden nur zur Angebotserstellung verwendet und keinenfalls an Dritte weitergegeben.

Wenn die Flocken leise fallen …

Schneeschuhwanderung Mondsee, © TVB MondSeeLand

Was könnte schöner sein, als die verschneite Umgebung rund um Mondsee und Irrsee beim Winterwandern oder Langlaufen zu erkunden? Vor Ihnen präsentiert sich ein Meer aus glitzernden Eiskristallen, die Luft ist frostig-klar und nur das leise Knirschen des Schnees unterbricht die magische Stille.


Natürlich können Sie auch in Schneeschuhe schlüpfen: entweder, um auf eigene Faust das Winterwunderland zu entdecken, oder im Rahmen einer geführten Schneeschuhtour. Doch egal, auf welche Weise Sie die stille Natur genießen, die schneeweiße Märchenlandschaft ist Balsam für die Seele! 

Freizeitspaß an milden Wintertagen

Phyllotaxis im November (c) TVB MondSeeLand

Auch ohne die weiße Pracht erleben Sie im MondSeeLand unvergessliche Wintertage. Vielleicht beim Klettern und Bouldern in der hochmodernen Kletterhalle, vielleicht aber auch beim Indoor-Tennis oder beim Schießen mit Luftgewehr, Kleinkaliber und Pistole. Eine Kegelpartie in geselliger Runde macht Spaß und sorgt für gute Stimmung, und wer möchte, kann sich sogar auf den Rücken eines Pferdes wagen. Wer weiß, vielleicht entdecken Sie ja sogar Ihre Leidenschaft fürs Wanderreiten? Und natürlich sind Winter-Spaziergänge auch ohne Pulverschnee eine Wohltat. Wetten, dass die Sonnenstrahlen alle trüben Gedanken ganz schnell vertreiben? 

Advent im MondSeeLand

Advent in Mondsee, (c) TVB MondSeeLand, Wolfgang Weinhäupl

Heißer Glühwein und leckere Schmankerl aus unserer Region, traditionelle Handwerkskunst und besinnliche Musik: Im Advent stimmen wir uns gemeinsam mit Ihnen so richtig auf Weihnachten ein. Bummeln Sie über den romantischen Adventmarkt vor der Basilika, staunen Sie über die Künstler, die auf dem Weihnachtsmarkt im Kreuzgang des ehemaligen Benediktinerklosters zauberhafte Geschenkideen anbieten, und genießen Sie die romantische Atmosphäre!


Besondere Höhepunkte wie der Perchtenlauf, das Christbaum-Tauchen und das Adventsingen runden das vorweihnachtliche Flair ab. Unser Tipp: Versäumen Sie nicht die eindrucksvolle „Kripperlausstellung“, die Jahr für Jahr zahllose Besucher begeistert!