Guschein
  • Bild

  • Bild

  • Bild

  • Bild

URLAUB IN SIERNING

Die Marktgemeinde Sierning zwischen der Eisenstadt Steyr und der Kurstadt Bad Hall, an dem naurbelassenem Fluss Steyr gelegen, bietet einen wunderbaren Blick ins Alpenvorland. Sierning bietete ein abwechslungsreiches Freizeitangebot - familienfreundliche Rad- und Wanderwege, Tennisplätze in- und outdoor, Angeln, Baden, saunieren, relaxen, oder z.B. eine Fahrt mit der Steyrtal-Museumsbahn. 

Anfrage an:

Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden und senden Ihnen entsprechende Angebote zu.


Mitteilung:

Ihre Angaben werden nur zur Angebotserstellung verwendet und keinenfalls an Dritte weitergegeben.

Die Naturverbundenheit von Sierning

Schloss und Kirchen © Tourismusverband Sierning

Sie wird durch die wunderbare Flusslandschaft der Steyr und die Kuhschellenleite geprägt - beides steht unter Naturschutz. Zahlreiche Kleindenkmäler, Kirchen aus den verschiedensten Epochen, ein Renaissance-Schloss sowie tradiotionelle Feste zeugen von alter, kultureller Überlieferung und Lebendigkeit in unserem Ort. 

Radwege der "Über drüber Landpartie"

Kreuzweg © Tourismusverband Sierning

Die „Über drüber Landpartie“ ist ein Projekt der Gemeinden Dietach, St. Marien, Schiedlberg, Sierning sowie Wolfern und beinhaltet zwei familienfreundliche Radrunden. Die Radroute Ost mit 32 km und die Radroute West mit 50 km. Leuchtende Mohn- und Rapsfelder, der Blick auf das Tote Gebirge, sowie stattliche Vierkanthöfe sind nur einige der zahlreichen Besonderheiten, die Radler auf diesen Wegen begleiten. Um sich eine kleine Verschnaufpause gönnen zu können, finden Sie eine Vielzahl an Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecken. Informationsmaterial erhalten Sie im Bürgerservice der Marktgemeinde Sierning bzw. unter landpartie.carto.at

Steyrtal-Museumsbahn

Steyrtalbahn © Tourismusverband Sierning

Die Steyrtalbahn ist Österreichs älteste Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 760 mm. Die Steyrtalbahn führte von Garsten über Grünburg und Molln nach Klaus mit einem Seitenflügel von Pergern über Sierning nach Bad Hall. Heute verkehrt die Museumsbahn an Wochenenden im Sommer und in der Adventzeit zwischen Steyr und Grünburg und macht auch in Sierning (Neuzeug und Letten) halt. Alle Züge werden mit Dampflokomotiven geführt. Wenn die Steyrtalbahn unterwegs ist, dann hört und sieht man sie in Sierning von weitem.