Guschein
  • Bild

  • Bild

  • Bild

  • Bild

  • Bild

  • Bild

  • Bild

Winteridylle am Ufer der Steyr

Wetten, dass Sie sich in die winterliche Marktgemeinde Sierning sofort verlieben werden? Hier, am romantischen Fluss Steyr und auf einer Seehöhe von rund 370 Metern, erwarten Sie wunderschöne Spazier- und Wanderwege, beeindruckende Bauwerke sowie viele urige Lokale und Gaststätten. In Sierning erklimmen Sie zwar keine hohen Gipfel, dafür dürfen Sie sich auf die sanften Landschaften der Alpenausläufer, auf familienfreundliche Freizeitmöglichkeiten und einen extrem hohen Erholungsfaktor freuen.

Anfrage an:

Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden und senden Ihnen entsprechende Angebote zu.


Mitteilung:

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Angaben werden nur zur Angebotserstellung verwendet und keinenfalls an Dritte weitergegeben.

Auf Entdeckungsreise durch Sierning

Kirche in Sierning im Winter

Ein kalter Wintertag: Herrlich klar ist die Luft und vom tiefblauen Himmel strahlt die Sonne. Nach dem Frühstück geht’s hinaus, um die Sehenswürdigkeiten von Sierning bei einem gemütlichen Bummel zu erkunden. Wahrzeichen der Marktgemeinde ist das prächtige Renaissanceschloss mit seinen Arkaden. Ein Stück Zeitgeschichte zum Bewundern und Genießen!


Nächster Stopp ist vielleicht die Maria-Lourdes-Kirche Neuzeug, die älteste Lourdeskirche in Oberösterreich. Sehenswert sind auch der denkmalgeschützte Freisitz Wahlmühle mit seinen schmiedeeisernen Fensterkörben und die gotische Pfarrkirche. Tipp: Vergessen Sie bei Ihrem Spaziergang die Kamera nicht!

Ein Ausflug ins charmante Bad Hall

Stadlsauna, (c) EurothermenResorts

Im Herzen des geschichtsträchtigen Thermen-Ortes Bad Hall lädt ein 34 Hektar großer Kurpark zu einem winterlichen Rundgang ein. Die Naturoase ist auch im Winter zum Durchschnaufen, Aufatmen und Erholen wie geschaffen. Unter uralten verschneiten Bäumen geht es auf stillen Wegen durch ein kleines Paradies: perfekt, um einfach die Seele baumeln zu lassen!


Und wenn sich die kalte Luft in den Gliedern bemerkbar macht, gönnen Sie sich im EurothermenResort eine kleine Wellness-Auszeit. Das vielfältige Wellness- und Gesundheitsangebot ist Balsam für das persönliche Wohlbefinden!

Stimmungsvolle Weihnachtszeit

Advent in Steyr, (c) Oberösterreich Tourismus GmbH Heilinger

Wunderbar besinnlich wird es ab Anfang Dezember rund um Sierning. Beim traditionellen Schlossadvent im Renaissanceschloss erwarten Sie am ersten Adventswochenende traumhaft schönes Kunsthandwerk und viele köstliche Speisen und Getränke. Am dritten Adventswochenende führt Sie der „Neuzeuger Advent mit Adventpfad“ zu sehenswerten Ausstellungsorten und zauberhaften Adventshütten.


Unbedingt lohnenswert ist ein Abstecher ins nahe Steyr, wo Ihnen vom Adventmarkt „Altstadt Steyr“ über die Schmiedeweihnacht bis zum Silvestermarkt jede Menge geboten wird. Übrigens: An den Wochenenden lässt sich sogar das Christkindl höchstpersönlich blicken!