Guschein
  • Bild

Landgeflüster

Von Urlaubstipps über Blicke ins Land, persönlichen Geschichten
und interessanten Details bis hin zu Wissenswertem aus Österreich.


Für alle, die mehr wissen wollen.

 

 

5 Jahre Restaurant Bootshaus – Ein Fest der unverfälschten Genüsse

11. Oktober 2017, landhotels - Das_Traunsee, Kultur, Kulinarik, Traunsee

5 Jahre Restaurant Bootshaus – Ein Fest der unverfälschten Genüsse


Empfang der Gäste bei malerischer Herbsstimmung direkt am Steg vor dem Traunstein


Fünf Jahre ist das Restaurant Bootshaus im Landhotel Das Traunsee heuer alt. Gefeiert wurde Anfang Oktober bei traumhafter Herbststimmung und regionalen Köstlichkeiten. Karin (36) ist mit Ihrem Mann Hermann (40), beide erklärte Bootshaus-Fans, hierfür extra aus Wien angereist und lässt auch uns auf den Geschmack kommen:


"Mein Mann Hermann und ich sind seit Jahren Stammgäste im Landhotel Das Traunsee. Nach der Ankündigung, dass gleich 5 europäische Spitzenköche am 2. Oktober gemeinsam mit Lukas Nagl im Bootshaus kochen werden, haben wir gleich ein Zimmer rund um die Veranstaltung gebucht."

5 genussvolle Jahre am See

2012 eröffneten Monika & Wolfgang Gröller das Restaurant Bootshaus im Landhotel Das Traunsee.

 

Direkt auf einem echten Bootshaus gebaut, viel Holz und natürliche Materialien sowie Kunst an den Wänden. Der Blick auf den Traunsee mit zwei Seeterrassen ist einmalig.

 

Wer hier einmal an einem lauen Sommerabend die ausgezeichnete Bootshaus Küche genossen hat, weiß wovon wir sprechen.

Das Produkt steht im Vordergrund

Kulinarisch war Lukas Nagl von Anfang an Teil des Bootshaus Teams und ist maßgeblich am rasanten Aufstieg des heutigen Gourmet Restaurants beteiligt. Bei einem unserer Besuche hat er uns einmal seine Küchenphilosophie erläutert: Für ihn steht das Produkt ganz klar im Vordergrund. Regional und unverfälscht soll es sein. Aber ohne Zwang.

 

Ausgewählte Lieferanten versorgen das Bootshaus mit regionalen Besonderheiten. Ob die Gurkenrarität oder Melone vom Biohof oder wöchentlich frische Kräuter und Obst aus heimischen Gärten. Der Fisch kommt natürlich direkt aus dem Traunsee – verkocht wird alles, auch der Beifang. 

 

Lukas Nagl und sein Team bedienen sich an den reichen Schätzen der Natur. Vom Gedeck mit eingelegten Dirndloliven über selbstgemachten Essig oder eine spezielle Fischsauce – verarbeitet wird was die umliegenden Seen, Almen und Wiesen bieten. Und das, wie wir finden, mit großem Erfolg.

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk

Bei seiner Ansprache bei der 5 Jahres Feier erzählt Hausherr Wolfgang Gröller von einem besonderen Geburtstagsgeschenk und richtet seinen Dank für die konsequente Arbeit an das ganze Team. Der A la Carte Guide 2018 ist erschienen und hat das Restaurant Bootshaus erneut an die Spitze in Oberösterreich gewählt. Weitere Auszeichnungen hat das Landhotel schon, wie eine Vielzahl an Plaketten zeigt: die Trophée Gourmet für Lukas Nagls kreative Küche, die Vineus Auszeichnung zum Weinhotel des Jahres oder aktuell 16 Punkte und 2 Hauben im Gault Millau.

5 europäische Spitzenköche hatte Lukas Nagl für die Feier an den Traunsee geladen.  Was alle diese Köche vereint erklärte uns der Hausherr ist eine naturbelassene Küche, ein starker Bezug auf das Produkt und der Wunsch dieses so unverändert wie möglich auf den Teller zu bringen. Mit von der Partie waren Richard Rauch (Steira Wirt, Ö), Matija Breges (Restaurant Boškinac , Kroatien), Adrian Klonowski (Restaurant Meamorfoza, Polen) sowie Gregor Vračko (Hisa Denk, Slowenien) und der in Berlin zum Kultkoch avancierte Lukas Mraz.

Herbstgenuss mit Traunstein Blick

Der Herbst zeigte sich am 2. Oktober in seinen schönsten Farben und machte einen Empfang auf der Seeterrasse des Landhotel Das Traunsee möglich. Mit Blick auf den Traunstein genossen wir mit knapp 120 weiteren Gäste zum Apéritif unter anderem Traunsee Sashimi & Waldpilze, ein Oktopus Ragout oder Apfelchips mit frischen Früchten und Pinien Mayonnaise. 

 

Das Abendessen fand dann im Restaurant statt und wurde passend zu der Nationalität des Koches bei jedem Gang von Klängen der Altmünsterer Musikerin Anna Lang begleitet. Jeder Koch war für eine Speise zuständig und machte den Abend zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis. Abgerundet wurden die Menügänge von ausgewählten Tropfen des Bootshaus Sommeliers Christopher Oliveira Malveiro. Den Abschluss bildete eine Käsevariation vom Brett.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Ihr seid Spitze!  Für uns war es wieder einmal ein ganz besonderes kulinarisches Erlebnis am Traunsee.

Wir kommen sicher bald wieder – spätestens zu Weihnachten, das wir heuer bereits zum zweiten Mal im LANDHOTEL DAS TRAUNSEE verbringen werden.

 

Karin & Hermann, Wien

 

 

> zu den Hotel-Arrangements