Schnellanfrage
Guschein

Unser Blog – Für alle, die mehr wissen wollen. Von Urlaubstipps über Blicke ins Land, persönlichen Geschichten und interessanten Details bis hin zu Wissenswertem aus Österreich.

Kletterparadies Salzkammergut

Das Klettern ist viel mehr als eine Trendsportart. Es hat einen ganzheitlichen positiven Effekt, denn es fördert nicht nur Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, sondern auch die mentale Flexibilität und die psychische Belastbarkeit. Kein Wunder, dass der Klettersport immer mehr Anhänger findet!


Damit die sportliche Herausforderung zu einem Vergnügen für alle Sinne wird, muss aber auch die Location stimmen. In einer landschaftlich schönen Umgebung macht es schließlich viel mehr Spaß, sich Meter für Meter nach oben zu kämpfen. Und wer das Ziel erreicht, darf sich dann auch gleich noch über eine Belohnung in Form einer traumhaft schönen Aussicht freuen. Rund um das Landhotel Agathawirt ​​​​​​​laden gleich mehrere top gepflegte Klettersteige zu einer unvergesslichen Kletterpartie ein.

Ganz egal, ob Anfänger, Profi oder Nachwuchskletterer im Kindesalter, hier kommen alle auf ihre Kosten!

Grundlagentraining mit erfahrenen Guides

Perfekt für Einsteiger! Falls Sie schon länger mit dem Klettersport liebäugeln, Ihnen bis jetzt aber noch ein bisschen der Mut gefehlt hat, empfehlen wir das großzügige Übungsareal in Bad Goisern. Unter der Anleitung erfahrener Guides werden Sie hier fit für Ihre erste Tour gemacht. Sie bekommen die Gelegenheit, sich langsam an die Höhe zu gewöhnen, lernen die richtige Technik und die besten Sicherungsmöglichkeiten, erfahren, wie Sie eine Klettertour planen und erhalten wertvolle Tipps, wie Sie sich im Falle eines Unfalls verhalten.
 

Die Trainingseinheiten finden vor einer grandiosen Berg- und Seekulisse bis November statt.

Traumtour für erfahrene Kletterer

In beschaulichen Bad Goiserner Ort Wurmstein, nur etwa 15 Autominuten vom Zentrum entfernt, befindet sich der beliebte Klettersteig Ewige Wand (Schwierigkeitsgrad C/D) am Predigtstuhl. Er wurde 1987 errichtet und gilt unter Kletterern als absolut faszinierend, aber auch exponiert. Zu erwähnen sind vor allem die stark ausgesetzten Bereiche, die auf jeden Fall ein gewisses Können voraussetzen. Erfahrene Kletterer werden die Ewige Wand jedoch lieben. Der Klettersteig bietet sehr gute Versicherungen (Trittstifte und Stahlseile) und ist relativ kurz, der Höhenunterschied beträgt lediglich 100 Meter. Geben Sie als Startpunkt einfach die Koordinaten 47.652814 und 13.626791 ein. Gut zu wissen: Beachten Sie bitte, dass der Klettersteig jedes Jahr zwischen dem 01. März und dem 15. Juni gesperrt ist. Der Grund: In diesem Bereich brüten Wanderfalken, die nicht gestört werden dürfen.

Der Familienklettersteig „Little Bear“

Ein Erlebnis Für Groß und Klein! Kletter-Neulinge und Kinder ab einer Körpergröße von 1,35 Metern werden sich auf dem neuen Familienklettersteig am „Stoa“ pudelwohl fühlen. Er ist 200 Meter lang und entspricht dem Schwierigkeitsgrad A, was bedeutet, dass der Spaß hier eindeutig im Mittelpunkt steht. Entlang von Hängebrücken, Trittstiften und Drahtseilen erwartet Jung und Alt ein tolles Bergerlebnis mit einer kleinen Prise Adrenalin. Natürlich dürfen sich auch die Kleinen nach dem Klettern im „Gipfel-Logbuch“ eintragen. Sie finden den Klettersteig „Little Bear“ wenige Meter neben der Bergstation Krippenstein.

Noch mehr Klettermöglichkeiten

Für noch mehr Abwechslung beim Klettern sorgen weitere schöne Klettergärten in Hallstatt, am Wildkar, in Gosau bei der niederen Schreiberwand und am kleinen Rosenkogel. Als Alternative zum Freiluftvergnügen laden in Bad Ischl zwei hochmoderne Kletterhallen zum Kraxeln ein. Falls das Wetter also mal nicht mitspielt, stehen Ihnen in beiden Hallen viele spannende Herausforderungen zur Verfügung.

Ihr „Basislager“ zum Erholen und Entspannen

Wer klettert, muss seinem Körper anschließend auch eine kleine Pause gönnen. Der Wellnessbereich im Landhotel Agathawirt ist wie geschaffen, um Muskeln und Gelenke zu regenerieren. Besuchen Sie das Dampfbad oder die Infrarotkabine und genießen Sie die wohltuende Wärme. In der Sauna bringen Sie gleichzeitig Ihren Kreislauf auf Trab, während ein paar Bahnen im  Swimmingpool Verspannungen lockern können. Bestens entspannt kann dann am nächsten Tag gleich eine neue aufregende Klettertour beginnen!


SCHNELLANFRAGE

Top Angebote innerhalb von 24 Stunden

Reisezeitraum
Urlaubsmotive
Wo soll es hingehen?
Kriterien
Daten

Ihre Anfrage erhalten
20 Landhotel(s)
Ihre Landhotels

Ihre Angaben werden nur zur Angebotserstellung verwendet und keinenfalls an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung.