Guschein

Unser Blog – Für alle, die mehr wissen wollen. Von Urlaubstipps über Blicke ins Land, persönlichen Geschichten und interessanten Details bis hin zu Wissenswertem aus Österreich.

DAS SALZKAMMERUGT: DIE WÜRZE IN ÖSTERREICHS KÜCHE 

Kein Gourmettempel, der von Gault Millau mit drei oder vier Hauben bewertet wurde, ist in keiner Großstadt zu finden. Ein Feinschmecker-Urlaub in Österreich kann gut und gerne zu den LANDHOTELS im Salzkammergut führen.

Mondsee

Wer typische österreichische Gastfreundschaft für die wertvollsten Tage im Jahr sucht, wird bei den LANDHOTELS Österreich fündig. Die Familienbetriebe der Drei- bis Viersternekategorie sind bekannt für ihre gute österreichische Küche – und für jene Gastlichkeit, die den Tourismus in Österreich groß gemacht hat. Ihre Lage in den ländlichen Regionen serviert das ganze Menü des sportlichen und kulturellen Urlaubslebens und lässt die Gäste am ursprünglichen Brauchtum eines gewachsenen Ferienortes teilhaben.

Kulinarische Reise vom Apfelstrudel zum Zwetschkenknödel

Süße Desserts im Landhotel Eichingerbauer

Die Österreicher sind zu Recht stolz auf ihre Küche und die Vielfalt, die der einstige Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn in einen Topf bringt. Das berühmte Wiener Schnitzel, das seinen Ursprung eigentlich in Italien hat, das Gulasch aus Ungarn, die Kärntner Kasnudeln, die es auch in Slowenien gibt – sowie die Powidltatschkerl und andere Süßspeisen, die allesamt aus dem ehemaligen Böhmen stammen: Sie haben Österreichs Küchenkultur nachhaltig geprägt. Die Alpenrepublik ist außerdem Europas Bio-Pionier mit einer überdurchschnittlich hohen Dichte an Biobauern und ausgewiesenen Genussregionen. Die vielen ausgezeichneten Köche setzen auf Lebensmittel aus der Region und überraschen mit neuen Interpretationen bodenständiger Rezepte.

Eine kräftige Prise Salzkammergut

Das Salzkammergut...

Eine gute Küche findet man in ganz Österreich – vor allem dort, wo es familiengeführte Hotels und Gasthöfe gibt. Einige interessante liegen im und rund ums Salzkammergut. Die einstige k. u. k. Sommerfrische ist mit über 70 Gewässern Österreichs größte Seenregion – und eine GenussRegion für Wildfangfisch. Entsprechend köstliche Fischgerichte, aber auch viele Traditionsgerichte, die in der Kaiserzeit ihren Ursprung haben, kommen auf den Tisch. Die umliegenden Almen liefern köstlich-milde Käsesorten von Kuh, Ziege oder Schaf. Diese kulinarischen Finessen „würzt“ das Salzkammergut mit einem überreichen Kulturangebot.

 

Gut einkehren und essen in Österreichs Mitte

Im Salzkammergut gibt es gleich drei LANDHOTELS Österreich, die zu Recht als Genussadressen gelten. 


Landhotel Das Traunsee auf der Veranstaltungshalbinsel Traunkirchen

Das LANDHOTEL Traunsee****S liegt auf einer Halbinsel, die am Westufer weit in den Traunsee ragt. Das Traunkirchener Hotel ist das einzige mit direktem Steg zum See und eigenem Segelboot für Hotelgäste. Im mehrfach ausgezeichneten Feinschmecker-Restaurant „Bootshaus“ über dem Traunsee interpretiert Chef de Cuisine Lukas Nagl traditionelle, lokale Gerichte nach der Küchenlinie „im Wandel der Werte“. Die Zimmer ebenso wie der Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad eröffnen einen prächtigen Blick über den See

 

 

 

Chef Reinhold Baumschlager im Weinkeller des Landhotel Forsthof

Das LANDHOTEL Forsthof**** liegt rund 50 Kilometer weiter östlich im Steyrtal. Der Jahrhunderte alte Sierninger Hof mit seinen großzügigen Räumen, Gewölbestüberln und Innenhof-Gastgarten wird von Familie Baumschlager mit Gespür für Tradition und Gemütlichkeit geführt. Die Küche von Markus Huemer versteht sich auf gediegene Hausmannskost und regionale Schmankerl. Die korrespondierenden Weine empfiehlt Diplom-Sommelier Reinhold Baumschlager. Zum Ensemble zählen eine Tennishalle, eine Squashbox, eine Stockbahn und Kegelbahnen. In der Saunalandschaft „Hofbad“ kann man nach allen Regeln der Kunst entspannen.

 

 

 

Landhotel Eichingerbauer mit Bergpanorama inklusive

Das LANDHOTEL Eichingerbauer****S am Mondsee mit seinen Restaurants Landhaus Stube und Schafberg Stube gilt als Treffpunkt für Gourmets. Küchenchef Klaus Waldl und Sous Chef Enrico Neumann setzen auf hofeigene und regionale Produkte mit einer Leidenschaft für Fisch aus dem Salzkammergut und Wildspezialitäten aus der eigener Jagd. Das Hotel trägt einen Spa-Award 2017 im Relax Guide (13 Punkte,1 Lilie). Zum „Eich Spa“ zählt neben einem modernen Fitnessraum und einem breiten Massage- und Beautyangebot auch ein ganzjährig beheizter Außenpool mit Blick auf eine malerische Bergkulisse. 


Österreichische Gastfreundschaft zum Verschenken

Die LANDHOTELS Österreichs stehen für den echten österreichischen Urlaub. Wer diese Philosophie schätzt und mit andern teilen möchte, kann LANDHOTELS Österreich verschenken. Wertgutscheine gibt es mit unterschiedlichen Motiven für verschiedene Anlässe zum selbst Ausdrucken – und zum Einlösen in jedem LANDHOTEL. Echter Österreich-Urlaub: www.landhotels.at